Mein Garagen Neubau in Schneverdingen

Da mir unsere Wohnung in Elmenhorst, nebst Doppelgarage wegen Eigenbedarf gekündigt wurde, habe ich mich sofort nachdem feststand wohin die Reise geht, darum gekümmert das mein Ford Capri 2,8i Eichberg Turbo, wieder eine vernünftig große Garage bekommt.

Also bevor wir hier nun in Schneverdingen unser Haus bezogen haben, war der Bauantrag für die Doppelgarage mit 56m² Größe schon beantragt und genehmigt.

Ohne die Möglichkeit hier eine Baugenehmigung zu bekommen, hätte ich wohl dieses Haus nicht gekauft ;-)

So kam es dann das ich von einem sehr bekannten Unternehmer aus der Holsteinischen Schweiz die Zusage für seine Hilfe bekam. Naja er und sein Sohn haben gebaut und ich war fleißiger Helfer :-))

Ich habe schon vorab ein paar kleinere Gehölze entfernt damit die Baufahrrzeuge in den Garten gebracht werden können
Da waren sie auch schon, meine fleißigen Handwerker, zwei Bagger, zwei Rüttler und ein Dümper wurd
Plötzlich waren die 10 Birken gefällt, es kam wieder Licht in den Garten, und später auch weniger Dreck auf das Garagendach!
Jetzt noch schnell alle Birkenstubben ausgebaggert und auf Seite gepackt.
Der Birken Dreierstamm, was für ein Kawenzmann...
Für die Garagensohle musste der gute Heideboden bis zum darunterliegenden Kies entfernt werden, da kam ganz schön was zusammen. (Geschätzte 100m³)
Die Tragschicht wurde mit schwerem Gerät verdichtet
Das Birkenstammholz waren auch ca. 6 rm
Die Tragschicht für den Garagenvorplatz wurde eingebracht
Mein angeliefertes  Material für Auffahrt und Bodenisolierung
Erdaushub wurde mit Dümper  in den Garten gefahren und verteilt, anschließend von mir glattgeharkt
Füllkies für die Garagensohle wurde eingebracht
Der Fundamentgraben wird ausgehoben
Anschließend genau ausgewinkelt
8,5m³ Flüssigbeton mit Eisenspäne wurden für das Fundament geliefert
Die Kantsteine wurden auf das Fundament gesetzt
Und Gewegplatten in Beton um das Fundament gelegt
Die Tragschicht für die Isolierung und dem Beton wurde planiert
10 cm Jackoboard wurden eingebaut, damit ich im Winter keine kalten Füße bekomme
Anschließend Folie als Sperrschicht und der Flüssigbeton kann fließen
Lass laufen ;-)
Mit der Patsche wurde alles gut verteilt und glatt gestrichen
Die fertige Bodenblatte für meine neue Doppelgarage
Sofort im Anschluss wurde mit den Pflasterarbeiten begonnem
Einen kurzen MOment später noch die kleinen Ecken zuschneiden
Noch einmal drüberfegen, nun könnte eingeschlämmt werden
Am fünften Tag wurde alles schwere Gerät und das ganze Birkenholz aufgeladen und gen Holsteinische Schweiz gebracht

Bevor es nun losgehen konnte, mussten erst einmal 10 Birken gefällt und mit Stubben entfernt werden. Ich war wieder in meinem Element, rein in die grüne Hose und Motorsäge an!

Nachdem die Birken nach nur 6 Stunden mit Stubben raus waren, konnte mit dem Aushub der Garagensohle und dem Einbringen von Betonrecycling für den Vorplatz begonnen werden. Ca. 70m³ Heideboden wurden ausgehoben und zum großen Teil im hinteren Garten verteilt, zwischendurch wurde auch einiges an benötigtem Material angeliefert.

Nachdem die Sohle und der Garagenvorplatz fertiggestellt war, konnte mit dem Aufbau des Holzständerwerks begonnen werden...

Die Pfostenträger wurden für das Holständerwerk aufgebohrt
Das Holständerwerk wurde in 13m Längen geliefert und die Sandwichpaneele ist auch schon da
Die ersten Pfosten sind montiert und ins Lot gebracht
Langsam sieht es schon nach etwas aus...
Sauber zugeschnittenes KVH Holz
Holzarbeiten sind abgeschlossen
Das erste Dachpaneel liegt oben
Jetzt noch das letzte Paneel und das Dach ist zu
Der allseits bekannte Unternehmer in der Capriscene aus der Holsteinischen Schweiz
Das Dach ist oben
Und nun ist auch die Rückwand fertig angebracht
Sieht doch super aus
Von innen ist alles schön weiß, und somit ordentlich hell
Wieder ein Stück weiter
Meine neue Doppelgarage fügt sich perfekt in mein neues Grundstück ein
Jetzt fehken nur noch die Sektionaltore und die Seiteneingangstür
So sieht meine neue Garage vorläufig aus, die Tür muss noch gestrichen werden, eine Regenrinne und die restlichen Abschlussbleche werden noch montiert

Als nächstes wurde die komplette Elektrik mit 6x 55W LED Beleuchtung installiert.
Und im Anschluss daran die Bodenfliesen gelegt.

Ford Capri 2,8i Eichberg Turbo

Ford Capri 2,8i Eichberg Turbo

Ford Capri 2,8i Eichberg Turbo
Thusnelda of Hogwarts Castle aka Marini
Ford Capri Kalender Kalender 2017
RS 2600
Elbphilharmonie mit Ford Capri 2,8i Eichberg Turbo
Ford Capri Eichberg Turbo
Meine Capri / Motorbilder
Eichberg Power
Capri Club Deutschland
Chevrolet Astro "XXX Creature", Peter Benke
Eichberg Typenschild160