Das wechseln der Hinterachs Radlager ( R152.09 ) beim Ford Capri ist mit einer Hydraulikpresse, eigentlich ein Kinderspiel, hierbei benötigt man nicht einmal die Spezielle Abdrückvorrichtung von Ford wie im Werkstatthandbuch beschrieben. Ich habe mir stattdessen ein Trennmesser (75 - 105mm) für 23 Euro im Internet bestellt.

Da zwischen dem Radlager und der Befestigungsplatte nur 2,5 mm Luft ist, ist das Trennmesser bestens geeignet sich durch seine stark angefaste Fläche sauber in diesen Spalt zu setzen. Dazu noch die beiden Hälften mit den Bolzen gefühlvoll anziehen, und schon kann es losgehen. (Die Halteringe habe ich vorher schon durch anbohren und anschließenden Meißelschlägen entfernt, dabei ist nur zu beachten das man nicht zu tief bohrt, und mit dem scharfen Meißel nicht in auf die Achswelle schlägt) Wer aber ein bischen handwerklich begabt ist, bekommt das ohne Probleme hin!

Zu Beachten ist wie ich aus eigener Erfahrung lernen musste, das man das neue Radlager zusammen mit dem Haltering aufpresst, um die Dichtlippe am neuen Radlager nicht im Lager zu versenken. Bemerkt habe ich meinen Fehler, das aus einer meiner Steckachsen Differential - Oel aus der Bremstrommel tropfte.

Das sieht dann ungefähr so aus, das Differentialoel sucht sich seinen weg an der Dichtlippe des Simmerrings vorbei und läuft dann fröhlich an der untersten Stelle in der Radlageraufnahme, und anschließend unten an der Halteplatte vorbei in die Bremstrommel, von wo aus dann ungehindert in die Felge tropft.

Radlagersitz 

Radlagersimmering neu, hier schaut die Dichtlippe 1,5mm aus dem Lagergehäuse raus.
Radlagersimmering eingedrückt, hier ist der Simmerring fast vollständig im Lagergehäuse eingedrückt, so kann die Dichtlippe nicht mehr funktionieren.

Click mich...

Hinterachsradlager wechseln an der Steckachse beim Ford Capri III

Trennmesser zwischen Haltebleich und Lager in den schmalen Spalt ansetzen Trennmesser zwischen Haltebleich und Lager in den schmalen Spalt ansetzen Hinterradlager abdrücken vorbereiten Hinterradlager abdrücken vorbereiten Detail Fertig aufgepresste Hinterachslager Aus Erfahrung wird man klug, so sollte man das Lager nicht auf die Steckachse aufpressen. Dadurch das die Dichtlippe des Simmerrings auf der Metallplatte aufliegt kann sich der Simmerring weiter in das Lager schieben, und die Dichtlippe ist dann eventuell außer Funktion! Besser man presst das Lager zusammen mit dem Haltering auf die Steckachse. Dadurch kann der Simmerring nicht in das Lager wandern, und die Dichtlippe behält ihre volle Funktion. lightbox jquery html contentby VisualLightBox.com v6.1
 

Wie auf diesen beiden Fotos unten zu sehen ist, kann dieses Lager garnicht mehr richtig funktionieren, die Dichtlippe des Simmerrings ist im Bild rechts fast vollständig im Lagergehäuse verschwunden.

Hier das neue Radlager R152.09,
die Dichtlippe steht 1,5mm aus dem Lagerkäfig heraus.

Und hier mein durchlässiges Radlager,
die Dichtlippe ist fast bündig im Lagerkäfig verschwunden...

Ford Capri 2,8i Eichberg Turbo

Ford Capri 2,8i Eichberg Turbo

Ford Capri 2,8i Eichberg Turbo
Thusnelda of Hogwarts Castle aka Marini
Ford Capri Kalender Kalender 2017
RS 2600
Elbphilharmonie mit ford Capri 2,8i Eichberg Turbo
Ford Capri Eichberg Turbo
Meine Capri / Motorbilder
Eichberg Power
Capri Club Deutschland
Chevrolet Astro "XXX Creature", Peter Benke